Informationen zu unseren Kursen

Hier finden Sie alle organisatorischen Informationen zu unseren jeweiligen Fliegenfischenkursen und Guidings wie Packliste, Treffpunkt usw. Da Fliegenfischen eine Outdoor-Aktivität ist, bitten wir Sie sich im Vorfeld über den Wetterbericht für den Veranstaltungsort schlau zu machen und wetteradequate Kleidung einzupacken. Prinzipiell finden unsere Veranstaltung bei jedem Wetter statt! Damit Sie sonst nichts vergessen und wir einen unvergesslichen, gemeinsamen Tag beim Fliegenfischen haben können, sind im Folgenden die jeweiligen Packlisten für alle unsere Kurse aufgeführt. Zwei Sachen sollten Sie bei keiner von unseren Veranstaltungen zuhause lassen: Gespitze Ohren und Gute Laune!

Bei Fragen können Sie uns gerne eine E-Mail schreiben!

Fliegenfischenkurs für Anfänger

Treffpunkt für die Anfängerkurse ist der Weidachsee in der Leutasch, Tirol. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier. Der Kurs beginnt pünktlich um 9:00 Uhr! Falls Sie eine weite Anfahrt haben und in der Umgebung übernachten wollen, wurden uns vom Betreiber des Weidachsees folgende Übernachtungsmöglichkeiten empfohlen:

  • Hotel Europa, Tel. 0043 5214 6600
  • Pension Rustikal, Tel. 0043 5214 6379
  • Birkenhof, Tel. 0043 5214 6409

Bei unseren Anfängerkursen stellen wir Ihnen die benötigte Ausrüstung zur Verfügung! Das bedeutet Sie müssen keine eigene Fliegenrute etc. mitbringen. Wenn Sie eine eigene Fliegenrute beziehungsweise andere Ausrüstungsstücke besitzen und damit üben wollen, ist das selbstverständlich kein Problem für uns! Wir geben Ihnen auch gerne unsere Meinung zu Ihrer Ausrüstung. Auch eine Wathose, Watstiefel oder Gummistiefel werden nicht benötigt, da wir von einem Steg bzw. vom Ufer aus Fliegenfischen. Das Material für die Einweisung ins Fliegenbinden wird auch von uns zur Verfügung gestellt. Am See gibt es auch eine kleine Auswahl an Speisen und Getränken. Diese sind nicht im Kurspreis enthalten. Nehmen Sie hierfür und für eine eventuelle Überschreitung der im Eintritt enthaltenen 2Kg Fisch bitte Geld mit. Außerdem benötigen Sie für den Anfängerkurs:

  1. Wetteradequate, unauffällige Kleidung
  2. Festes Schuhwerk
  3. Eine Kopfbedeckung
  4. Eine Brille (optimal Polarisationsbrille, sonst Sonnenbrille etc.)
  5. Wetterabhängig evtl. Sonnencreme
  6. Eigene Angelausrüstung für jeden, der nach Kursende noch weiterfischen will (Spinnrute, Fliegenrute etc.)
  7. Gerne auch Ihre eigene Fliegenfischerausrüstung, wenn verhanden

Fliegenfischenkurs für Fortgeschrittene

Der Treffpunkt für unsere Fortgeschrittenenkurse ist variabel, da wir je nach Wetter- und Wasserlage ein passendes Fließgewässer auswählen. Ihr Kursleiter wird Ihnen per E-Mail den Treffpunkt und das Gewässer für Ihren Kurs mitteilen. Wir bitten Sie pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt am Treffpunkt zu sein, damit der Tag für alle Kursteilnehmer pünktlich starten kann. Um Ihr leibliches Wohl wird sich von Ihrem Kursleiter mit Sandwiches und gekühlten Getränken gekümmert. Falls Sie Allergien bzw. Vorlieben (zb. vegetarisch/ vegan) haben, lassen Sie es Ihren Kursleiter bitte im Vorfeld wissen.

Unsere Fortgeschrittenenkurse finden an bzw. besser gesagt in einem Fluss statt. Deshalb benötigen Sie Folgendes:

  1. Mindestens eine Fliegenrute mit passender Fliegenrolle und Fliegenschnur (ca. Schnurklasse #3-#6). Diese kann wenn nötig auch gegen einen kleinen Aufpreis bei uns ausgeliehen werden.
  2. Eine Wathose bzw. Watstiefel (lieber Wathose als Watstiefel)
  3. Einen gültigen staatlichen Fischereischein
  4. Geld für die Angellizenz
  5. Eine Brille (optimal Polarisationsbrille, sonst Sonnenbrille etc.)
  6. Wetteradequate, unauffällige Kleidung
  7. Keinen glitzernden Schmuck (verschreckt die Fische)
  8. Eine Kopfbedeckung
  9. Wetterabhängig evtl. Sonnencreme

Belly-Boat Kurs – Hechtfischen mit der Fliegenrute

Der Treffpunkt für unsere Belly-Boat-Kurse ist der Edeka Summerer in Seeon-Seebruck. Von dort aus fahren wir gemeinsam zu dem Privatsee. Wir bitten Sie pünktlich zum vereinbarten Zeitpunkt am Treffpunkt zu sein, damit der Tag für alle Kursteilnehmer pünktlich starten kann. Um Ihr leibliches Wohl wird sich von Ihrem Kursleiter mit Sandwiches und gekühlten Getränken gekümmert. Falls Sie Allergien bzw. Vorlieben (zb. vegetarisch/ vegan) haben, lassen Sie es Ihren Kursleiter bitte im Vorfeld wissen. Der Belly-Boat-Kurs für das Fliegenfischen auf Hecht ist unser aufwendigster, aber gleichzeitig vermutlich auch spannendster Kurs. Für den Kurs benötigen Sie:

  1. Mindestens eine Fliegenrute mit passender Fliegenrolle und Fliegenschnur (alles in Schnurklasse #8-#10). Diese kann, wenn nötig, auch gegen einen kleinen Aufpreis bei uns ausgeliehen werden.
  2. Wenn vorhanden eine Sinkschnur, Sinktip, Polyleader etc.
  3. Ein Belly-Boat mit Pumpe und Flossen. Dieses kann, wenn nötig, auch gegen einen kleinen Aufpreis bei uns ausgeliehen werden.
  4. Eine Wathose bzw. Badehose (Badehose nur bei sehr warmen Temperaturen)
  5. Einen gültigen staatlichen Fischereischein
  6. Eine Brille (optimal Polarisationsbrille, sonst Sonnenbrille etc.)
  7. Wetteradequate, unauffällige Kleidung
  8. Keinen glitzernden Schmuck (verschreckt die Fische)
  9. Eine Kopfbedeckung
  10. Wetterabhängig evtl. Sonnencreme