Snowbee Geo-S Ersatzspule

179,00191,00

Es bietet sich an eine oder mehrere Ersatzspulen für eine Fliegenrolle zu besitzen. Denn auf jeder Ersatzspule kann eine andere Schnur montiert werden. So kann in kürzester Zeit von einer Schwimmschnur auf eine Intermediate, eine Sinkschnur usw. umgebaut werden. Und das alles mit nur einer Rolle und Rute!

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: , Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Die meisten Fliegenfischer fischen mit der Geo-S Fliegenrolle auf Lachs, Meerforelle oder Hecht. Aber diese Rolle kann es auch mit „Giganten“ wie Tarpon, Tunfisch oder sogar Sailfish ausnehmen. Aber für fast alle dieser Fischarten benötigt man eine andere Fliegenschnur. Wenn Sie mit der Geo-S also sowohl auf Lachs als auch auf Salzwasserfische wie Tarpon fischen wollen, bietet es sich an sich eine Snowbee Geo-S Ersatzspule zuzulegen.

Denn als Fliegenfischer besitzen Sie vermutlich verschiedene Fliegenschnüre. Diese können Sie auf Ersatzspulen montieren. So kann in kürzester Zeit von einer Schwimmschnur auf eine Intermediate, eine Sinkschnur, eine Zweihandschnur usw. umgebaut werden. Und das alles mit nur einer Rolle und Rute!

Und selbst für die Fliegenfischer, die nur an Flüssen angeln, kann es sinnvoll sein statt nur der Schwimmschnur noch eine Snowbee Geo-S Ersatzspule mit einer Sinktip-Schnur oder Intermediate in der Fliegenweste zu haben. Denn ab und zu muss man auch im Fluss tiefer runter.

Zusätzliche Information

Modell

#8/10, #10/12

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Snowbee Geo-S Ersatzspule“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.