Snowbee XS-Plus Spectre Fliegenschnüre

69,00

Die Snowbee XS-Plus Spectre Fliegenschnüre erlauben jedem Fliegenfischer einen weiteren, präziseren Wurf, egal auf welchem Level sich der Fliegenfischer befindet. Anfängern helfen diese Fliegenschnüre schnell besser zu werfen und Fortgeschrittene werden durch diese Schnüre einen erstklassigen Wurf erzielen.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Die Snowbee XS-Plus Spectre Fliegenschnüre erlauben jedem Fliegenfischer einen weiteren, präziseren Wurf, egal auf welchem Level sich der Fliegenfischer befindet. Anfängern helfen diese Fliegenschnüre schnell besser zu werfen und Fortgeschrittene werden durch diese Schnüre einen erstklassigen Wurf erzielen. Denn genau dafür sind diese Fliegenschnüre, die auch “Spectre Distance” genannt werden, designed.

Seit viele Jahren war die XS Schwimmschnur das Flaggschiff von Snowbee. Mit der Entwicklung der Nano-Technologie verbesserte Snowbee alle seine Fliegenschnüre. 2019 brachten sie dann die Snowbee XS-Plus Spectre Fliegenschnüre raus, um Fliegenschnüre auf den Markt zu bringen, die sensationelle Würfe produzieren können ohne, dass der Fliegenfischer ein Profi ist. Denn durch die Nano-Technologie wurden die Fliegenschnüre weicher und reibungsloser als je zuvor.

Die Schnüre sind insgesamt 120ft lang, was weit über den üblichen 90ft ist. Das liegt natürlich daran, dass diese Schnüre weiter werfen als übliche Fliegenschnüre. Der Schusskopf ist 47ft lang. Dabei besteht er aus 7ft Fronttaper, 32ft Hauptschusskopf und 8ft Reartaper. Durch diesen zwar langen, aber noch gut werfbaren Schusskopf, kann dieser relativ dünn gehalten werden. Somit wird eine “Keule” erreicht, die schwer genug ist, um die Rute perfekt aufzuladen, ohne dabei viel Luftwiderstand zu verursachen. Auch das resultiert in weiteren Würfen. Die dünne, 73ft lange Running-Line verstärkt diesen Effekt noch.

Schnurmodelle

Die Snowbee XS-Plus Spectre Fliegenschnüre gibt es in drei verschiedenen Ausführungen zu den jeweiligen Schnurklassen #5, #6, #7 und #8:

  • Die Schwimmschnur (Floating) sorgt für weite, akkurate Würfe. Durch die schwimmende Schnur eignet sich diese sehr für das Fischen mit Trockenfliegen, Nymphen und kleinen Streamern an Flüssen oder Seen. Diese Fliegenschnur
  • Die XS-Plus Intermediate besitzt eine Sinkrate von 2 Inches/ Sekunde. Somit eignet sie sich vor allem für das Fliegenfischen knapp unter der Oberfläche.
  • Wer weiter runter will sollte die Fast-Sink Variante wählen. Mit einer Sinkrate von 5 Inches/ Sekunde kommt der Fliegenfischer schnell zu Fischen in Bodennähe.

Alle Snowbee XS-Plus Spectre Fliegenschnüre besitzen eine schwimmende Running-Line, die langsam mit dem Gewicht der Sinkschnüre untergeht. Dadurch hat der Angler immer direkten Kontakt zur Fliege, um jeden Biss sofort zu bemerken.

Zusätzliche Information

Schnurklasse

#5 Floating, #6 Floating, #7 Floating, #8 Floating, #5 Intermediate, #6 Intermediate, #7 Intermediate, #8 Intermediate, #5 Fast-Sink, #6 Fast-Sink, #7 Fast-Sink, #8 Fast-Sink

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Snowbee XS-Plus Spectre Fliegenschnüre“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.